Raum zum Mitnehmen

Pflanzenheilkunde

“Als er den Saum des Waldes erreicht hatte, war der Bach erwachsen geworden, sodass er schon fast ein Fluss war, und weil er erwachsen war, lief und sprang und funkelte er nicht mehr so dahin wie in seiner Jugend, sondern er bewegte sich langsamer. Denn jetzt wusste er, wohin er floss, und er sagte sich: “Es
eilt nicht. Eines Tages kommen wir an.”

[A.A.Milne – Pu der Bär]

Individuelle Kräutermischungen

So arbeite ich auch

Die Teemischungen oder Anwendungen, die Du von mir empfohlen bekommst, sind nicht nur darauf zentriert, eventuelle körperliche oder seelische Beschwerden zu lindern, sondern vielmehr darauf, dass Dein gesamter Organismus, in der Einzigartigkeit die Dir und deinem Leben gerade gehören, wieder ein Gleichgewicht finden kann.

Individuelle Kräutermischungen und Arbeit in der Praxis ergänzen sich auf diese Weise, um Dich zu unterstützen, zu Dir und zurück in Deine Kraft zu kommen.

Die Regelmässigkeit der Einnahme von Heilkräuter hat eine Heilwirkung für sich. Sie schafft im Alltag Momenten, wo Du kurz innehalten und bei Deinen Sinnen ankommen kannst. Es ist eine immer wiederkehrende Chance, Dir selbst liebevoll zu begegnen. Die Zeit eines Tees, Dir Raum zu geben.

Raum für Dich entdecken
Mehr über mich erfahren
Unterstützung für deinen Alltag

„It takes energy to make substantial changes in our lives.“

[Julia Kelliher]

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Heilwirkung der Pflanzen, die um mich herum wachsen. Diejenigen, die ich am liebsten benutze und viele, die ich näher kennenlernen möchte, wachsen in meinem Kräutergarten zusammen mit einigen, die sich da gerne wild verbreiten.

Immer wieder staune ich über die Klarheit, mit der die unterschiedlichen Pflanzen ihre Einzigartigkeit zum Ausdruck bringen. Die Vielseitigkeit ihrer Heilwirkung – je nachdem in welcher Form man sie zu sich nimmt und wie man sie miteinander kombiniert – fasziniert mich zutiefst. Manchmal hab ich den Eindruck, es gibt in der Pflanzenheilkunde so viele Möglichkeiten wie es Menschen gibt.